de > fr > en > nl
Suchen
Events

01.12.2018 - 24.02.2019: Textilexpo: ZWISCHEN DEN ZEILEN - BETWEEN THE LINES

Hillu Liebelt - Tapisserien und Objekte & Jean Leyder - Guest Artist - Gravur und Malerei

Hillu Liebelt spezialisiert sich vor allem auf fein gewebte Tapisserien, ein Medium mit einer jahrtausendealten Tradition, das sie in England entdeckte und lieben lernte. Daneben entstehen Installationen und Objekte aus unterschiedlichen Materialien.
Ihre Tapisserien werden oft als minimalistisch, ruhig, still und kontemplativ beschrieben. Der Rhythmus der Natur mit ihren wechselnden Jahreszeiten ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration.
Auf der Suche nach Farbharmonien und linearer Balance begegnet sie Jean Leyder, „Guest Artist“ dieser Ausstellung.
Farbkontraste neben subtilen Farbübergängen bringen Jean Leyders Bilder und Gravuren, besonders ab den 2010er Jahren, zum Leuchten.

Ort: Esch-Sauer, Tuchfabrik

14.12.2018: Was heißt Zero Waste und wie kann ich selbst loslegen?

Zero Waste bedeutet übersetzt „Null Müll“ – ein Ziel das heutzutage weit entfernt erscheint. Doch genau dieses haben sich Anhänger der Zero Waste Bewegung gegeben: es geht darum den Müllwahnisinn im Alltag einzudämmen, mit vielen spannenden Ideen.
Was sich für viele unmöglich und radikal anhört, ist gar nicht so schwer. In einem kurzen Film (ca. 45 Minuten) wird gezeigt, was Zero Waste bedeutet und wie Menschen nach diesem Prinzip leben und glücklich sind. Anschließend animiert Tania Gibéryen von sila.lu – Zero Waste Lëtzebuerg eine Diskussionsrunde und gibt dabei Tipps, wie man ohne Müll besser leben kann.
Außerdem zeigt sie einige Rezepte zur müllfreien Herstellung von Allesreiniger, Deodorant, Waschmittel und Co., wo alle mitmachen können. Es lohnt sich: Ein müllfreies Leben spart Geld, Zeit und macht Spaß.
Wenn möglich bringen Sie ein paar Behälter (z.B. alte Marmeladengläser) mit, um die selbstgemachten Produkte mitzunehmen.

Festsaal in Bauschleiden
4, rue de la Mairie
L-9640 Boulaide

Ort: Bauschleiden

Uhrzeit: 19h00 - 21h30