de > fr > en > nl
Suchen
Events

04.03.2017: Obstbaumschnittkurs: Der Pflanzschnitt

Die richtige Pflege von Obstbäumen hat nicht nur einen positiven Effekt auf deren Vitalität und somit auch auf die Ernte, sondern leistet auch einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und Förderung der Biodiversität. Deshalb organisiert der Naturpark Öewersauer Obstbaumschnittkurse an denen jeder Interessierte teilnehmen kann. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in den Obstbaumschnitt werden durch praktische Beispiele die einzelnen Schnittmethoden erklärt.
In diesem Kurs widmen wir uns dem Pflanzschnitt, also dem allerersten Schnitt, direkt bei - oder kurz nach- der Pflanzung . Er legt den Grundstein für ein ausgewogenes und gesundes Wachstum und prägt so maßgeblich die Entwicklung des Baumes.

Ort: Hierheck (Eschdorf)

Uhrzeit: 14h00 - 17h00

Google Maps

11.03.2017: Obstbaumschnittkurs: Der Erziehungsschnitt

Die richtige Pflege von Obstbäumen hat nicht nur einen positiven Effekt auf deren Vitalität und somit auch auf die Ernte, sondern leistet auch einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und Förderung der Biodiversität. Deshalb organisiert der Naturpark Öewersauer, in Zusammenarbeit mit natur&ëmwelt Obstbaumschnittkurse an denen jeder Interessierte teilnehmen kann. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in den Obstbaumschnitt werden durch praktische Beispiele die einzelnen Schnittmethoden erklärt.
In diesem Kurs widmen wir uns dem Erziehungsschnitt, dem Schnitt der in den ersten Wuchsjahren eines jungen Baumes erfolgen soll. Er sorgt dafür, dass sich das Gerüst des Baumes, das wir durch den Pflanzschnitt angedacht haben, sauber entwickelt und der Baum eine Stabile Krone entwickeln kann.

Ort: Watrange

Uhrzeit: 14h00 - 17h00

Google Maps

19.03.2017: Waasserfest am Naturpark Öewersauer

Von 10 :30 . 17 :00 : Aktivitäten für Groß und Klein rund um das Thema Wasser
- Bau von kleinen Flößen mit anschließendem Floßrennen (17:00 Uhr)
- Verschiedene Bastelateliers und andere Workshops zum Thema Wasser
- Entdecken von Wasserlebewesen
- Aktivitäten zum Thema Abwasser (Upcycling, Ausstellung und Vorführungen des SIDEN,...)
- Informations- und Animationsstände
- Geführte Besichtigung des SEBES (Trinkwasserhersteller)
- Experimentelle Quiz Show mit Joseph Rodesch – alias Mr SCIENCE (14:30 Uhr)
- und vieles mehr

Freier Eintritt. Für das leibliche Wohl wird bestenst gesorgt.

Ort: Naturparkzentrum, Duchfabrik

Uhrzeit: 10h30 - 17h00

Link: www.worldwaterday.org/

PDF

06.04.2017: Generationen Workshop: Osternester filzen

Durch verweben von Schnüren filzen wir ein Nest für unseren Osterhasen oder für unsere Ostereier.

Die Kurse richten sich an Leute aller Generationen und insbesondere an Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kindern. Auch einzelne Personen sind willkommen, Kinder sollten jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen (Mindestalter 6 Jahre)

Preis: 20 € / Erwachsener, 10 € / Kind. Bitte im Voraus überweisen, gilt als Einschreibung.
Einschreibung: Bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn.
Die Kurse finden statt, wenn eine Mindestanzahl von 4 Personen angemeldet ist.

Ort: Naturparkzentrum, Duchfabrik

Uhrzeit: 13h00 - 17h00

18.03.2017: Ideenworkshop "A wann et och hei Léisunge sollte ginn?"

Folgeveranstaltung der Vorführung des Filmes "DEMAIN".
Nachdem am Filmabend schon über viele interessante Projekte in der Region berichtet wurde und einige neue Ideen aufgeworfen wurden, wollen wir uns am 18. März erneut zusammensetzen. Nach dem Motto "Muer fänkt haut un!" schreiten wir zur Tat und beginnen mit der Umsetzung Eurer Ideen!

Jeder (auch die die nicht am Filmabend dabei waren) ist willkommen!

Ort: Wiltz, Prabbeli

Uhrzeit: 10h00