de > fr > en > nl
Suchen
Willkommen im Naturpark Obersauer

Arbeit und Erholung ökologisch sinnvoll gestalten, heißt seit 1999 das Ziel des Naturparks Obersauer im Nordwesten Luxemburgs. Er liegt inmitten der urwüchsigen Mittelgebirgslandschaft der Ardennen und zeichnet sich durch seine tief eingeschnittenen Täler, feuchten Wiesen, bewaldeten Steilhänge und die landwirtschaftlich genutzten Hochplateaus aus. Den Mittelpunkt bildet ein Stausee, der ca. 70% der Haushalte Luxemburgs mit Trinkwasser versorgt.

Tourismus, Kultur, Umweltschutz und ökonomische sowie soziale Entwicklung werden gefördert und eng miteinander verknüpft. Der Erfolg dieses Konzepts wurde im Jahre 2010 mit der Verleihung des EDEN-Preises bestätigt.

> mehr Wissenswertes zum Naturpark Obersauer...

!! Straße gesperrt in Esch-Sauer !!
Auf Grund von Bauarbeiten ist die Straße RN 27 in Esch-Sauer bis auf weiteres für jeglichen Verkehr und auch für Fußgänger gesperrt (zwischen dem Naturparkzentrum und der Staumauer).
Deswegen ist das Naturparkzentrum aus Richtung Lutzhausen nicht erreichbar. Eine Umleitung führt über Eschdorf.
Während dieser Zeit haben auch die Buslinien 535, 613, 618 und 619 einen anderen Fahrplan. Diesen können Sie in der Mobilitätszentrale zu jeder Zeit einsehen.
Informatiounen am Hibléck op déi kommend Drénkwaasserschutzzonen
Informatiounen am Hibléck op d'Ëffentlechkeetsprozedur (15. September – 15. Oktober) zum kommenden Réglement grand-ducal fir d'Drénkwaasserschutzzonen rondrëm de Stauséi.I.

Folgend Dokumenter:
• Rapporten vun den Aarbechtsgruppen am Kader vum Gewässervertrag
• Beschreiwung fir den Ëmgang mam Geoportail: Parzellen a
Schutzzonen richteg uweisen
• Projet vum groussherzoglechen Reglement fir d‘Ausweisung vun den
Drénkwaasserschutzzonen
fannt Dir hei:
Blaualgenblüte im Stausee - Verbot jeglicher Wassersportaktivitäten
Aufgrund einer Blüte von giftigen Blaualgen im Obsersauerstausee sind ab sofort jegliche Wassersportaktivitäten bei denen es zu direktem Kontakt mit dem Wasser kommt (Schwimmen, Tauchen, Paddeln, Segeln, Angeln, ...) im und auf dem Stausee verboten. Davon betroffen sind momentan nicht die Solarbootfahrten des Naturparks. Wichtige Informationen zum Thema Blaualgen finden Sie in untenstehendem Dokument.
Informationen zur Lage am Stausee finden Sie auf der Webseite der Wasserverwaltung.
Fotowettbewerb: Entdeckung der Feuchtgebiete der Großregion
Möchten Sie den Naturpark erforschen? Machen sie gerne Fotos?
Dann haben Sie jetzt die Chance am Fotowettbewerb des Projekts "Wasserreiseroute" teilzunehmen und tragen so gleichzeitig zur Aufwertung der Feuchtgebiete in den Naturparken der Projektpartner bei.

Der Fotowettbewerb läuft unter dem Thema "Entdeckung der Feuchtgebiete der Großregion" und ist in 6 Kategorien unterteilt: Tierwelt, Pflanzen, Landschaften, Kulturgüter, Unter 16-Jährige, Schulklassen/Jugendgruppen.
Mehr Informationen dazu und die Wettbewerbsordnung (auf deutsch und französisch) finden Sie in der PDF-Datei unten.
Das Bewerbungsformular erhalten Sie auf Anfrage (info@naturpark-sure.lu).

Also sammeln Sie ihre schönsten Fotos und bewerben sie sich bis spätestens 15. Oktober 2018.
Senden Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular und Ihre Fotos an itineranceaquatique@gmail.com
Veranstaltung Datum
Expo Textile 01.07. - 23.09.2018
Semaines de l’éducation au développement durable 23.09. - 07.10.2018
Kurz die Welt retten, meinen Abfall checken! 01.10.2018
Vortrag: Blaualgen im Stausee - Warum aufpassen? 04.10.2018
Säugetiere rund ums Haus 16.10.2018
Filzworkshop: Freies Filzen 30.10.2018
10. Seminar "RAMSAR France" 07. - 09.11.2018

Naturparkzentrum:

15, route de Lultzhausen
L-9650 Esch-sur-Sûre

Tel.: +352 89 93 31 - 1
Fax: +352 89 95 20

E-mail: info@naturpark-sure.lu

Ihre Ansprechpartner im Naturpark

> Naturpark Facebook Page

4 am Revéier
Bateu solaire Klimapakt Agenda
Newsletter - Abonnement: